Nachruf

Unser Vereinsmitglied Johann Kluvetasch ist verstorben. Wir bedauern es zutiefst, mit ihm einen sehr engagierten Ortschronisten zu verlieren, der mit seiner Kamera ein Stück Pirnaer Altstadt-Geschichte dokumentierte. Er hinterlässt dem Verein einen fotografischen Nachlass, der im Herbst in einer Ausstellung in der Mägdleinschule gewürdigt werden soll. Wir werden Johann Kluvetasch in ehrendem Gedenken bewahren.
Die Beisetzung ist am 17. Mai 2017, 13.00 Uhr auf dem Friedhof in Heidenau-Süd.

Bitte beachten Sie: Dieser Vortrag wird verlegt. Breite Straße – wo der Posthof nicht war

Mittwoch, 24. Mai 2017, 19.00 Uhr
Dr. Albrecht Sturm, Pirna
Bitte beachten Sie:
Dieser Vortrag wird in den Herbst verlegt. Ein neuer Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Aus der Geschichte der öffentlichen Dampf- und Wannenbadeanstalten – von 1850 bis in die Gegenwart

Mittwoch, 1. März 2017, 19.00 Uhr
Rainer Rippich, Pirna

Einladung zum Vortag über Brunnen und Wassertröge in Pirna

einl_brunnen_2016

Herzliche Einladung zum Konzert zum Tag des offenen Denkmal am 10. September, 19 Uhr, in der Marienkirche!

KonzertDenkmaltag_2016_web

Pirnas Brunnen und Wassertröge

Mittwoch, 28. September 2016, 19.00 Uhr, Mägdleinschule
Rainer Rippich, Pirna

Ab 12. Juli neue Ausstellung in der Mägdleinschule

Fly_AnneKern_2016_web

Die Künstlerin Anne Kern aus Stadt Wehlen stellt Malerei und Grafik aus. Die Ausstellung in der Mägdlein­schule ist dienstags bis donnerstags 14 – 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Veranstaltung am 24. Juni wird auf Herbst 2016 verschoben

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Presseerklärung des Kuratoriums Altstadt Pirna zur „Tanne“ in Pirna

aus Anlass von Nachrichten im März 2015, verbreitet von der SZ Pirna und den DDN Für die Erhaltung der „Tanne“ Das Kuratorium Altstadt Pirna e.V. setzt sich nach wie vor für die Erhaltung der „Tanne“ ein. Das Ensemble, bestehend aus spätbarockem Kopfbau und gründerzeitlichem Saalbau, kann nicht losgelöst von der Gestaltung des Tischerplatzes insgesamt gesehen werden

(mehr …)

Weitere Lesermeinung (SZ 28. April) zum Ende April noch nicht erfolgt gewesenen Abriss Breite Straße 10

2_175_1