Veranstaltung am 24. Juni wird auf Herbst 2016 verschoben

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Presseerklärung des Kuratoriums Altstadt Pirna zur „Tanne“ in Pirna

aus Anlass von Nachrichten im März 2015, verbreitet von der SZ Pirna und den DDN Für die Erhaltung der „Tanne“ Das Kuratorium Altstadt Pirna e.V. setzt sich nach wie vor für die Erhaltung der „Tanne“ ein. Das Ensemble, bestehend aus spätbarockem Kopfbau und gründerzeitlichem Saalbau, kann nicht losgelöst von der Gestaltung des Tischerplatzes insgesamt gesehen werden

(mehr …)

Weitere Lesermeinung (SZ 28. April) zum Ende April noch nicht erfolgt gewesenen Abriss Breite Straße 10

2_175_1

Artikel und Kommentar in der SZ vom 24. April 2014 (Breite Str.10)

2_173_1

Lesermeinung in der SZ vom 22. April 2014

2_172_1

Abriss des Hauses Breite Straße 10

Unser Verein protestierte nicht nur in der Sächsischen Zeitung (siehe Leserbriefe) gegen den Abriss des historischen Gebäudes Breite Straße 10. Auf Nachfrage beim Pirnaer Baubürgermeister, beim Fachdienst Denkmalschutz der Stadt und beim Landesamt für Denkmalpflege Sachsen erhielten wir vom Landesamt folgendes Antwortschreiben, auf das wir mit unserem Schreiben vom 12.3.2014 reagierten.

Breite_Str_Leserbriefe.pdf
Brief_LfD_Sachsen_140221.pdf
Antwortschreiben_KAP_an_LfD_140312.pdf

Hochwasser in Pirna

Aufruf an alle Hausbesitzer und Mieter in der Altstadt, Schifftorvorstadt, Bereiche Breite Straße, Gartenstraße:

Bitte retten und bewahren Sie die historischen Bauteile ihres Hauses/Wohnung – wie Haustüren, Fenster u.a. Wenn die Schäden [mehr]

10. Jun 2013